Monatsarchiv: März 2013

Nordkorea hat den Finger auf dem roten Knopf!

Liebe Leser, mit dem Feuer spielt man nicht. Es könnte ein Atomkrieg daraus werden. Nordkoreas Diktator Kim Jong Un, seit seiner Machtübernahme verbal mit dem Säbel rasselnd, fühlt sich angegriffen und provoziert, durch die von der UNO verhängten Sanktionen einerseits und durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internationale Politik, Politik allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Keine Panik- aber holt demnächst Euer Geld von der Bank- sofern vorhanden

Liebe Leser, Heiko Schrang, dessen Buch „Die Jahrhundertlüge“ von zukunft4deutschland empfohlen wurde, ist Gründer des Unternehmens „Macht-Steuert-Wissen“ Berlin. Er ist seit 1990 in der Finanzwirtschaft selbstständig tätig. Gemäß der Firmenphilosophie „Wissen ist Macht, jedoch Macht steuert Wissen” hat sich Heiko Schrang auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Finanzkrise, Geld und Banken, Internationale Politik, Politik allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Rainer Kahni: Die Zyprioten haben gar kein Problem!

Liebe Leser, zukunft4deutschland veröffentlichte vor einiger Zeit mit freundlicher Unterstützung des verehrten Autors Rainer Kahni einen seiner Weltbestseller: „Wehrt Euch!“ Rainer Kahni, genannt Monsieur Rainer, ist als Mitglied der „Reporters sans frontières„, der „Reporter ohne Grenzen“ vor Ort an den Brennpunkten des Weltgeschehens, vermittelt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Finanzkrise, Geld und Banken, Internationale Politik, Medien, Politik allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Regierung Zyperns beugt sich den Forderungen der Troika

Fotoquelle: Spiegel online Fotostrecke 24.3.2013 „Vor der EU-Vertretung in Nikosia machten die Menschen ihrem Unmut Luft. Mitglieder der kommunistischen Akel-Partei riefen: „Gib nicht nach, Volk Zyperns! Kämpfe für Deine Rechte!“ Liebe Leser, zukunft4deutschland zitiert aus „Spiegel online“.(1) Der wiedergegebene Artikel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Finanzkrise, Internationale Politik, Politik allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Griechenlandrettung ja- aber Staatspleite von Zypern wäre für Eurozone verkraftbar

Liebe Leser, viele fragen sich: Warum ist Zypern als kleines Land mit einem chronischen Haushaltsdefizit in die EU aufgenommen worden? Nun, die Antwort gibt uns Yasen Iliev, Investmentbanker des Beratungsunternehmens New Europe Corporate Advisory, in Sofia. Zitat aus einem Artikel der Deutschen Wirtschafts- Nachrichten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Finanzkrise, Geld und Banken, Internationale Politik, Politik allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Türkiye: Warum ist sogar Zypern Mitglied der EU und wir nicht?

Liebe Leser, eine erneute Bildungs- Rundreise durch die mir ans Herz gewachsene Türkei veranlasst mich, wieder einmal das Wort zu ergreifen. Beitritt zur EU– ja oder nein, es gab lebhafte Diskussionen mit unseren türkischen Gastgebern. Bisher, so scheint es, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Finanzkrise, Geld und Banken, Internationale Politik, Politik allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen