Was ist denn heut´ im Bundestag los?

Heute live im Parlamentsfernsehen:

Anhörung zum Euro-Rettungsschirm

Berlin: (hib/HLE). Um die gesetzlichen Regelungen zur Euro-Stabilisierung geht es in einer öffentlichen Anhörung des Haushaltsausschusses am Montag, den 7. Mai, von 10.00 bis 15.00 Uhr. Dabei sollen insgesamt 17 Experten, darunter auch Vertreter der deutschen Bundesbank und der europäischen Finanzmarktstabilisierungsfazilität, im Anhörungssaal 3.101 des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses zu insgesamt vier Gesetzentwürfen der Koalitionsfraktionen CDU/CSU und FDP Stellung nehmen.

Dabei geht es um den Gesetzentwurf zu dem Vertrag vom 2. März 2012 über Stabilität, Koordinierung und Steuerung in der Wirtschafts- und Währungsunion (17/9046), den Entwurf eines Gesetzes zu dem Vertrag vom 2. Februar 2012 zur Errichtung des Europäischen Stabilitätsmechanismus (17/9045), den Entwurf eines Gesetzes zur finanziellen Beteiligung am Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM-Finanzierungsgesetz – ESMFinG) (17/9048) und den Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Bundesschuldenwesengesetzes (17/9049).

Die Anhörung ist in zwei Teile gegliedert. Von 10.00 bis 12.30 Uhr geht es um ökonomische Fragestellungen, von 13.00 bis 15.00 Uhr um juristische Fragestellungen.(1)

Liebe Leser, Das Parlamentsfernsehen finden Sie hier:

http://www.bundestag.de/Mediathek/index.jsp?instance=m187&action=&live=true&view=

(1) http://www.bundestag.de/presse/hib/2012_04/2012_214/02.html

Advertisements

Über Regina Drescher

Absolventin der Humboldt- Universität Berlin 1984 als Diplom-Ingenieurin. Ausbildung als Betriebsleiter. Ein Semester angewandte Psychologie. Erfahrung als Sozialarbeiterin, Bereich Jugendclubs. Ausgestattet mit rationalem Denkvermögen und emotionalen Eigenschaften. Dies ermöglicht mir eine gewisse soziale Kompetenz und Liebe zur Natur, den respektvollen Umgang mit ihr und den Wunsch nach Schutz vor weiterer Zerstörung des Menschen für alle Lebewesen.
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Medien, Politik allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s