ANTWORT VOM „BÜNDNIS BÜRGERWILLE“ auf den Aufruf an 10 Bürgerinitiativen

Liebe Leser, Prof.Dr.Bernd Lucke, Sprecher „Bündnis Bürgerwille“ hat uns geantwortet. Vielen Dank, Herr Prof .Dr. Lucke. Hier der Wortlaut der e-Mail vom 11.04.2012:

Liebe Frau Drescher, lieber Herr Atmanspacher,

ich freue mich über Ihre Initiative. Bündnis Bürgerwille hat genau dieselbe Intention. Unsere zentrale Aktivität besteht darin, Unterschriften zu einem Grundkonsens zu sammeln, der nach unserem Dafürhalten von allen ernstzunehmenden Gegnern der sog.Euro-Rettungspolitik geteilt wird: Eine proeuropäische Politik, die sich nicht in maßlosen Ressourcentransfers verstrickt, eine Stärkung der demokratischen Kontrolle und die Hintanstellung aller sonstigen politischen Differenzen. Dazu heißt es in unserem Grundkonsens wörtlich:

Seit dem offenen Bruch des Maastricht-Vertrages im Mai 2010 gleitet die Bundesrepublik Deutschland in unüberblickbare finanzielle Risiken, eine zunehmende Einschränkung ihrer politischen Handlungsfähigkeit und einen Verfall ihrer demokratisch-parlamentarischen Kultur. Vor dieser verhängnisvollen Entwicklung treten andere politische Differenzen in den Hintergrund. Menschen aller politischen Auffassungen sind uns willkommen, sofern sie die freiheitlich-demokratische Grundordnungder Bundesrepublik Deutschland vorbehaltslos bejahen.
Über den gemeinsamen Grundkonsens hinaus ist es natürlich völlig legitim, wenn unterschiedliche Gruppen noch andere, weitergehende und vermutlich auch unterschiedliche Ziele verfolgen. Aber wir sollten das Gemeinsame betonen und dies nach Außen demonstrieren. Dies bedeutet insbesondere, dass wir uns gegenseitig bei allen Aktionen unterstützen, die dem gemeinsamen Ziel dienen. In diesem Sinne hat Bündnis Bürgerwille wiederholt zur Teilnahme an der Demonstration des Aktionsbündnis Direkte Demokratie und an den email-Aktionen der Zivilen Koalition / Abgeordnetencheck.de aufgerufen. Wir werden unsere Unterzeichner auch dazu ermutigen, sich der von „Mehr Demokratie“ initiierten Verfassungsbeschwerde anzuschließen.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Dr. Bernd Lucke
(Sprecher Bündnis Bürgerwille)

Advertisements

Über Regina Drescher

Absolventin der Humboldt- Universität Berlin 1984 als Diplom-Ingenieurin. Ausbildung als Betriebsleiter. Ein Semester angewandte Psychologie. Erfahrung als Sozialarbeiterin, Bereich Jugendclubs. Ausgestattet mit rationalem Denkvermögen und emotionalen Eigenschaften. Dies ermöglicht mir eine gewisse soziale Kompetenz und Liebe zur Natur, den respektvollen Umgang mit ihr und den Wunsch nach Schutz vor weiterer Zerstörung des Menschen für alle Lebewesen.
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter EU, Finanzkrise, Geld und Banken, Gesellschaft, Politik allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s