Dr. Rath: Lasst Euch NICHT missbrauchen!

Dr. Rath, deutscher Arzt und Alternativmediziner, kennt sich aus mit den Mitteln und Methoden der Pharma-Kartelle, als eines der sogenannten „Global-Player“, die ihre Weltmachtansprüche längst nicht aufgegeben haben, sondern nur subtilere Taktiken anwenden. Er bezeichnet das Kabinett Merkel als Handlanger, zum Beispiel des Pharma-Kartells. Wenn es uns nicht gelingt, eine demokratische Struktur unter Beibehaltung der Souveränität der Mitgliedsstaaten  innerhalb der EU durchzusetzen, in der das EU-Parlament die Entscheidungsgewalt hat und nicht eine eingesetzte EU-Kommission, dann wäre eine Rückkehr zu den Landeswährungen, wie sie Dr.Rath vorschlägt, ein Schritt, die Landes-Souveränität wieder herzustellen und sich der angestrebten Herrschaft und Kontrolle durch den EU-Gouverneursrat zu entziehen. Der Wunsch nach ungehinderten Waren- und Geldströmen, der Weg zur Globalherrschaft gewisser Imperien wie Rothschild, Rockefeller, Goldman-Sachs, wären in Europa blockiert. Alle Erleichterungen, die die EU für die Bürger gebracht hat, könnten jedoch durch entsprechende Verträge zwischen den Staaten geregelt werden.

Liebe Leser, wird der ESM-Vertrag Gesetz, wird der EU-Gouverneursrat eingesetzt (Herr Schäuble ist übrigens von Frau Merkel für einen Gouverneursposten ins Gespräch gebracht worden), ist ein weiterer Schritt in Richtung Entmachtung der Demokratie getan.

Lassen wir uns also nicht von wirtschaftspolitischen Interessen missbrauchen! Lassen wir uns nicht von solchen Slogans hinters Licht führen, wie:„Wenn der Euro scheitert, scheitert Europa!“ oder „Wer nicht für den ESM ist, der ist gegen Europa!“

Den kompletten Aufruf von Dr. Rath finden Sie hier:

http://www.youtube.com/watch?v=a16hLApxX3s&feature=youtu.be

Advertisements

Über Regina Drescher

Absolventin der Humboldt- Universität Berlin 1984 als Diplom-Ingenieurin. Ausbildung als Betriebsleiter. Ein Semester angewandte Psychologie. Erfahrung als Sozialarbeiterin, Bereich Jugendclubs. Ausgestattet mit rationalem Denkvermögen und emotionalen Eigenschaften. Dies ermöglicht mir eine gewisse soziale Kompetenz und Liebe zur Natur, den respektvollen Umgang mit ihr und den Wunsch nach Schutz vor weiterer Zerstörung des Menschen für alle Lebewesen.
Dieser Beitrag wurde unter Politik allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s