Entwurf eines Aufrufs an alle Bürgerbewegungen

Liebe Leser, zukunft4deutschland  ist bei den Recherchen zum ESM aufgefallen, wie viele verschiedene Bürgerbündnisse und Initiativen es gibt. Und trotzdem oder gerade deshalb passiert an machtvollen Aktionen nicht viel. Das „Aktionsbündnis Direkte Demokratie“ hatte eine magere Beteiligung von vielleicht 500 Bürgern am 31.03.2012 in Karlsruhe am Bundesverfassungsgericht. Nun ist nicht mehr allzu viel Zeit, um die Bürger in Massen gegen den ESM-Vertrag oder, besser verständlich, gegen den  „EuroBankenRettungsschirm“ zu Lasten der europäischen Steuerzahler auf die Straße zu holen. Das ist auch deshalb so besonders schwierig, weil Frau Merkel mit solchen Slogans um sich wirft wie „Mehr Europa wagen “ und es heisst: Wer GEGEN den ESM ist, der sei, vereinfacht gesagt, GEGEN Europa! Und wer möchte sich heute schon nachsagen lassen, er sei einer von den Ewiggestrigen und sei GEGEN Europa? Nein, zukunft4deutschland möchte unser Land ausdrücklich als Mitglied in einem demokratischen, solidarischen Europa als Bündnis souveräner Staaten sehen!.

Liebe Leser, natürlich wollen wir Menschen helfen, die in Not sind, stimmt´s? Wir halten einen Europäischen Stabilitätsmechanismus schon für sinnvoll, aber er sollte die Verursacher der Misere zur Kasse bitten! Die großen Banken müssen sich nicht im Geringsten an ihrer Rettung beteiligen, die Sanierung der maroden Selbstbedienungs-Staatshaushalte passiert durch gekürzte Sozialleistungen, eingefrorene Löhne, Erhöhung des Renteneintrittsalters, und deshalb betrifft es uns alle! Deshalb plant zukunft4deutschland zusammen mit unserem Partner-blog einen Aufruf an alle Bürgerinitiativen,  für Aktionen gegen den ESM-Vertrag zusammen zu arbeiten. Über Ihre Anregungen, Kommentare, Kritiken freuen wir uns! Hier der Entwurf:

AUFRUF  AN:

1.Bündnis-Bürgerwille e.V.

mit den Unterstützern:

Bund Deutscher Steuerzahler, Interessengemeinschaft Krisentalk, Aktionsbündnis Direkte Demokratie-                                                                                                         http://www.buendnis-buergerwille.de/

2.Aktionsbündnis Direkte Demokratie

mit den Unterstützern:

(Aktionsbündnis) aus: Netzwerk Volksentscheid, Initiative Volksentscheid, Stiftung Deutsche Volksgewerkschaft, Initiative Gemeinwohl, Zivile Koalition, mit der Zeitung „FreieWelt.net“, pdv- Landes-Verband B-Würtemberg, ddp- Landes-Verband B- Würtemberg, Freie Union-                                                                                     http://eurodemostuttgart.wordpress.com/

3.Zivile Koalition e.V.                                     http://www.zivilekoalition.de/

4.Attac Deutschland                                        http://www.attac.de/

5.Die-Bürgerlobby                                           http://www.die-buergerlobby.de/

6. Mehr Demokratie e.V.                               http://www.mehr-demokratie.de/

7.Campact Deutschland                                 http://www.campact.de/campact/home

8.Occupy Deutschland                                   http://www.occupydeutschland.de/

                        

Im Interesse des jetzt zeitlich wichtigsten Anliegens, der Abstimmung über den ESM-Vertrag, fordert zukunft4deutschland Sie auf:    

Schließen Sie sich für konkrete Aktionen zusammen!  

Stellen Sie Ihre Unterschiede hinten an!  

Holen Sie die Gemeinsamkeiten in den Vordergrund!    

Sie wollen ALLE die Ratifizierung des ESM-Vertrages verhindern!  

Handeln Sie gemeinsam!  

GEMEINSAM gegen ESM:  Actions now!   

Holen Sie gemeinsam die Massen auf die Straße! 

Tip: Die Gewerkschaft ver.di hat ein großes Demo-Potential. ver.di ruft- die Massen kommen. Und ver.di ist auch gegen den ESM-Vertrag.

Demos in Berlin und Karlsruhe und in den Landes-Hauptstädten!

Die Zeit läuft! Die ESM-Bank ist in Gründung!                                          

occupy&Friends machen es vor: Diese haben einen Action-Kalender entworfen, um Doppel-Demos zu vermeiden. Hier können Sie sehen, wie viele kleine Aktionen es gibt:

http://freiheit365.de/calendar/2012-04   )

zukunft4deutschland freut sich auf Ihre Antworten, Beiträge, Kommentare und am meisten über ihre gemeinsamen Aktionen- jetzt und in Zukunft! Gerne darf dieser Aufruf genutzt und weiter verbreitet werden! Im Interesse einer wichtigen Sache: Unser aller Zukunft !

Advertisements

Über Regina Drescher

Absolventin der Humboldt- Universität Berlin 1984 als Diplom-Ingenieurin. Ausbildung als Betriebsleiter. Ein Semester angewandte Psychologie. Erfahrung als Sozialarbeiterin, Bereich Jugendclubs. Ausgestattet mit rationalem Denkvermögen und emotionalen Eigenschaften. Dies ermöglicht mir eine gewisse soziale Kompetenz und Liebe zur Natur, den respektvollen Umgang mit ihr und den Wunsch nach Schutz vor weiterer Zerstörung des Menschen für alle Lebewesen.
Dieser Beitrag wurde unter EU, Finanzkrise, Geld und Banken, Gesellschaft, Politik allgemein, Soziales abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s