Joachim Gauck- unser neuer Bundespräsident?

Ich gebe zu, Herr Joachim Gauck war schon damals mein Favorit gegen Herrn Wulff, und wäre ich jetzt nach meinem Wunschkandidaten für das Amt des Bundespräsidenten gefragt worden, ich hätte ihn wieder vorgeschlagen. Ich halte Herrn Gauck für so souverän, dass er gemachte Fehler erkennen, benennen und neue Erkenntnisse daraus gewinnen kann. Als früherer DDR- Bürgerrechtler und Pfarrer dürfte für ihn die Aussicht auf Geld, Einfluss und gesellschaftliche Beziehungen nicht Antrieb seines Handelns sein. Herr Gauck ist souverän genug, seine eigene Person und die politischen Ränkespiele um das Scheitern seiner ersten und jetzigen erneuten Kandidatur abzuwägen gegen die gesamte gesellschaftliche Situation unseres Landes, das einen Menschen wie ihn dringend braucht. Ohne Zweifel wird er dieses Amt mit Bravour ausfüllen. Er ist ein Vorbild für die dringend erforderliche Erneuerung unseres Werte- Systems hin zu einem menschlichen, solidarischen Miteinander. Dafür, dass im Moment anscheinend niemand ohne Pastorberuf dieses weltliche Amt ausfüllen kann, ist nicht er verantwortlich.

Ich könnte mir die Situation folgendermaßen vorstellen: Joachim Gauck, aus dem Flugzeug gerade in ein Taxi gestiegen, auf dem Heimweg. Anruf von Frau Merkel: „Joachim, komm  sofort ins Kanzler-Amt. Du machst den Bundespräsidenten. Alle hier wollen Dich. Die Linken bestimmt auch. Keine Widerrede, das ist ein Befehl!“

So wirkte der Auftritt der Vertreter der zur Kanzlerinnen-Runde eingeladenen Politiker auf mich: In der Mitte eingezwängt ein überrumpelter, am Kragen gepackter, von der Reise erschöpfter und sich offensichtlich etwas unwohl fühlender Joachim Gauck. Herr Gauck hatte nicht damit gerechnet,erneut zur Disposition zu stehen, es traf ihn unvorbereitet. Er hatte keine Zeit zum Nachdenken. Er wurde vor die Presse gezerrt und Herr Gabriel, Herr Rösler und Frau Merkel -mit zitronigem Lächeln- verkündeten stolz ihre Kandidaten-Findungs-Meisterleistung:  Koalition und Opposition einigen sich auf einen gemeinsamen Kandidaten. Der Opposition Genugtuung, der Koalition große demokratische Geste.

Ich bin mir sicher, dem Ansehen und der Würde von Herrn Gauck hat diese parteipolitische Inszenierung nicht geschadet. Im Gegenteil. Diskussionen wird es auch mit ihm und um ihn geben, um seine Haltung zum Irak- Krieg, zur Sicherheit im Internet..  Ich bin  zuversichtlich, Herr Gauck ist der Richtige. Er hat unter anderen Fähigkeiten die des Überdenkens.

PS Angela inoffiziell am Montag: Oh, wollnse nich, die Linken, na macht nüscht, die ham eh nix zu sagen.

Advertisements

Über Regina Drescher

Absolventin der Humboldt- Universität Berlin 1984 als Diplom-Ingenieurin. Ausbildung als Betriebsleiter. Ein Semester angewandte Psychologie. Erfahrung als Sozialarbeiterin, Bereich Jugendclubs. Ausgestattet mit rationalem Denkvermögen und emotionalen Eigenschaften. Dies ermöglicht mir eine gewisse soziale Kompetenz und Liebe zur Natur, den respektvollen Umgang mit ihr und den Wunsch nach Schutz vor weiterer Zerstörung des Menschen für alle Lebewesen.
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft, Medien, Politik allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Joachim Gauck- unser neuer Bundespräsident?

  1. Pingback: Die Blogosphäre über Joachim Gauck « Pascal Wiederkehrs Blog

  2. Pascal Wiederkehr schreibt:

    Eine Schlacht der Polemik – wenn Gegner bei Gauck etwas finden wollen, dann müssen sie bestimmt nur tief genug graben. Am Ende ist der Bundespräsident doch ein eher symbolisches Amt, weshalb ich nicht verstehe, warum die Politik ständig so einen Wirbel darum macht. International kennt man sowieso nur Frau Angela Merkel.

    • reginadrescher schreibt:

      Danke sehr, Pascal für Deinen Kommentar. Vielleicht möchte ein Leser darauf antworten. Ich würde mich freuen, wenn eine Diskussion in Gang kommt, auch zu anderen Themen. Schließlich heißt es hier: Mach mit!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s