Vertreibung der Kayopo- Indianer für den Belo Monte Dam

http://amazonwatch.org/take-action/chief-raoni-and-the-kayapo-under-attack
Brasiliens Regierung plant den Bau eines Monster- Staudammes zum Betreiben eines Wasserkraftwerkes am Xingu- River, im State Mato Grosso, mitten im tropischen Regenwald. Der Stamm der Kayapo– Indianer muss dafür natürlich weichen und ein weiterer Eingriff in unser aller, weltweit wichtigstes Klimaregulat findet statt, wenn es nicht gelingt, dieses Projekt zu stoppen.
Bisher haben 11000 Menschen weltweit gegen den Bau des Belo Monte Monster Dam und die Vertreibung der Kayapo- Indianer mit ihrer Unterschrift unter die Petition protestiert.

Ich habe auch unterschrieben. Ökostrom aus Wasserkraft: JA, aber nicht um jeden und schon gar nicht um DIESEN Preis! Bitte unterstützen Sie uns.

Advertisements

Über Regina Drescher

Absolventin der Humboldt- Universität Berlin 1984 als Diplom-Ingenieurin. Ausbildung als Betriebsleiter. Ein Semester angewandte Psychologie. Erfahrung als Sozialarbeiterin, Bereich Jugendclubs. Ausgestattet mit rationalem Denkvermögen und emotionalen Eigenschaften. Dies ermöglicht mir eine gewisse soziale Kompetenz und Liebe zur Natur, den respektvollen Umgang mit ihr und den Wunsch nach Schutz vor weiterer Zerstörung des Menschen für alle Lebewesen.
Dieser Beitrag wurde unter Energiewende, Natur und Umwelt, Politik allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Vertreibung der Kayopo- Indianer für den Belo Monte Dam

  1. F*ckin‘ amazing things here. I’m very happy to look your article. Thanks a lot and i am looking ahead to touch you. Will you please drop me a e-mail?

    • reginadrescher schreibt:

      Hello, toronto seo small business, welcome here, if you´re verry happy, i´m verry happy too! Me and my german blog „zukunft4deutschland“- we are also working to:
      All together- Freedom and Coexist! For Mother Earth- Against: „Only Money Makes The World Go Round“!
      I´m also happy if you send me comments or articles!
      Many thanks and greetings!

  2. Quality materials here on wordpress.com, dude.
    I’m happy you’ve had the opportunity to gather up all this
    content on this page, and I’m liking the way you deliver it. You’ve taken the effort
    to make it all at once entertaining and intelligent. I think I can
    gather a lot from you. A helpful blog without a doubt.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s